Verkauf - Kundendienst - Ersatzteillager - Reparaturen         

Der schnellste Traktor der Welt zu Gast bei Landmaschinen Oster-Daum in Kaisersesch

der schnellste TraktorEinen Gast der besonderen Art haben derzeit die Brüder Johannes und Christoph Oster-Daum in ihrem familiengeführten Landmaschinenhandel im Kaisersescher Industriegebiet.

Erwin Thönnes, Landwirt aus Brieden und begeisterter Sammler von Massey Ferguson Oldtimertraktoren, stellt dem Landmaschinenunternehmen derzeit seine Neuerrungenschaft, einen feuerroten Massey-Ferguson 35 aus dem Jahr 1963, zur Verfügung.
Nicht nur, dass dieser Oldtimer in einem hervorragenden Zustand ist, er ist der schnellste Traktor der Welt. Bereits bei seinem Auftritt 1986 in der ZDF-Sendung „Wetten, dass....." und im Jahr 1990 auf dem Nürburgring hat er seine Herausforderer in die Knie gezwungen.

Der 130 km/h schnelle Oldtimer und eine kleine Präsentation über seine Geschichte dürfen gerne von Interessierten im Kaisersescher Industriegebiet, Werner-von-Siemens-Straße 6, während der Geschäftsöffnungszeiten besucht werden. Bei dieser Gelegenheit kann jeder Besucher bei einem Rundgang über das Firmengelände unser Landmaschinenunternehmen und seine Angebotsvielfalt näher kennenlernen. Als Werksvertreter von Massey Ferguson, Manitou, Horsch, Kuhn und Honda bietet die Firma Oster-Daum und ihr qualifiziertes Team alles für die Landwirtschaft und Gartentechnik

Hier finden Sie uns

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 08:00 - 12:00 Uhr + 13:00 - 17:00 Uhr
Samstag 08:00 - 12:00 Uhr

Kontakt zu uns

Werner-von-Siemens-Straße 6
56759 Kaisersesch

Telefon: +49 (0) 2653-9893-0
Telefax: +49 (0) 2653-9893-15

Verkauf: +49 (0) 170-2710560
Verkauf: +49 (0) 171-7755466
Service: +49 (0) 171-2859188

E-Mail: info@oster-daum.de 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.